Zwei Fahrradfahrer sind am Sonntagmorgen, 7. Mai, auf der Nationalstraße N-332 bei Oliva von einem Auto erfasst und getötet worden. Drei weitere wurden schwer, ein Sportler leicht verletzt. Die Radler waren gegen 8.30 Uhr mit einem sechsköpfigen Triathlon-Team aus Jávea unterwegs, das zum Club Atlètic Llebeig de Xàbia gehört. Bei Kilometer 206 erfasste das Auto einer 28-Jährigen die Gruppe. Die junge Frau stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Ihr wurde bereits im Jahr 2013 wegen Alkoholeinfluss schon mal die Fahrerlaubniss entzogen. Sie wurde wegen fahrlässiger Tötung in zwei Fällen ohne Kaution festgenommen. Das Rathaus von Jávea hat drei Trauertage angeordnet.