Die spanische Fluggesellschaft Iberia hat wegen eines Streiks des Kabinenpersonals fast die Hälfte aller Flüge streichen müssen.

Die Gewerkschaft hatte rund 4000 Flugbegleiter aufgerufen, an insgesamt drei Tagen im Mai zu streiken. Die nächsten Streiktage sind für den 11. und 14. Mai geplant.

Mit dem Streik protestiert das Personal gegen die Einstellung von Flugbegleitern für die neu gegründete Billigfluggesellschaft Iberia Express.

(dpa)